Poolumrandungen,
Terrassen & Stiegen

IPE/Lapacho

Beispiele

Produktinfo

Über IPE...

Cumaru

Produktinfo

Massaranduba

Produktinfo

Thermo-Birke

Beispiele

Produktinfo

Über Thermoholz...

Thermo-Esche/-Kiefer

Beispiele

Produktinfo

Über Thermoholz...

Sibirische Lärche

Beispiele

Produktinfo

Über sibirische Lärche...

Megawood

Beispiele

Produktinfo

Über Megawood...

Unterkonstruktion

Schalungen

Home | Kontakt | Anfrage | Anfahrt | Impressum
     

IPE/Lapacho - Über IPE... 

   



 

auch bekannt unter: Lapacho, Ironwood, Eisenholz, brasilianischer Nussbaum  

Herkunft:
Südamerika

Baumart:
Laubholzbaum

Farbe:
olivgrün bis braun

Resistenzklasse:
1 (sehr dauerhaft)

Rohdichte:
ca. 1,1 g/cm3

Härtegrad (Brinell):
sehr hart (48-60 N/mm2)
wird wegen seiner Härte auch als Eisenholz bezeichnet.

Qualität: A

Vorteile:

edle Optik
bombierte Oberfläche
äußerst beständig gegen Witterung und   Schädlinge
schwer, hart und feinporig(geringe   Schieferbildung)
schwer entzündbar
dank des patentierten Clip "JuAn" keine sichtbare   Verschraubung
einheitliches und natürliches Gesamtbild

FÜR HOCHWERTIGE & EXKLUSIVE SONDEROBJEKTE
IDEAL EINSETZBAR!

Zertifizierung:
Brasilien ist Pionier in der elektronischen Waldnutzung. Am 1. Juni2006 wurde die Genehmigung für den Transport von Holz (ATPF), welche vom brasilianischen Umweltamt IBAMA erteilt wurde, durch das Dokument über die Herkunft des Holzes (DOF)ersetzt. Mit diesem neuen elektronischen Managementsystem werden Daten in eine von den Staaten gemeinsam genutzte Datenbank eingespeist.
Darüber hinaus erfolgt die Prüfung der Ladungen in Echtzeit, sodass Betrug unmöglich ist. In Anlehnung an unsere Methoden zur lokalen Abholzung praktiziert Brasilien nun auch die selektive Rodung von ausgereiftem Baumbestand, um zu gewährleisten, dass diese Ressource wieder neu nachwachsen kann.

     
Holzagentur Wäscher • Inhaber: Markus Wäscher • Obere-Dorfstrasse 5 • 85777 Fahrenzhausen • Tel: +49 (0)8133 / 5199970 • Fax: +49 (0)8133 / 5199971